Zephyr-Plus EC

Der Shopklassiker

Zephyr-Plus EC ist der Klassiker für den Shopbereich. Montagefertiges Gerät mit vielen Einsatzmöglichkeiten und 4 Einbauvarianten. Freihängend, deckenbündig als Kassette, Zwischendeckeneinbau mit Schiebestutzen und auf Anfrage auch als Standgerät.

Selbsttragendes und im Sichtbereich schraubenloses Stahlblechgehäuse. Hochwertige Pulverbeschichtung standardmäßig in RAL 9016 (verkehrsweiß). Andere Farbgebung möglich. Revisionsklappe blind hinter dem Ansauggitter verschraubt. 5-fach verstellbare und mit der Unterseite des Gerätes bündig abschließende, aerodynamisch optimierte ALU-Ausblaslamelle (natur eloxiert). Ansauggitter (im Gerätefarbton) aus Lochblech mit dahinterliegendem Mikrogitter als Ansaugfilter.

Wärmetauscher für unterschiedliche Heizmedien
PWW: für Normaltemperatur PWW 70/50°C und Niedertemperatur PWW 60/40°C, andere Temperaturen auf Anfrage. DX: unter Stickstoff gelötete DX-Register für den Betrieb mit Wärmepumpen. Hochwertige Wärmetauscher aus Kupferrohr, mit aufgepressten, extra starken Aluminiumlamellen. ELEKTRO: Baureihe M + L: Wärmetauscher 3-stufig, spiralförmig, korrosionsfest. Die Elektro-Wärmetauscher verfügen über eine Nachlaufschaltung und Überhitzungsschutz.

Der Wirkungsgrad der von TEKADOOR verwendeten EC-Ventilatoren liegt im Teillastbetrieb bei > 90% und damit 30–35% höher als bei herkömmlichen AC-Ventilatoren. Dadurch werden nicht nur die Effizienz gesteigert, sondern auch die Betriebskosten gesenkt. Die einzeln angetriebenen EC-Ventilatoren mit integriertem Motorschutz sind doppelseitig ansaugend, vibrationsfrei gelagert und werden mittels PWM-Signal (Pulsweitenmodulation) – und bei DX mit 0-10 V – angesteuert. Sie entsprechen nicht nur der Richtlinie ErP, sondern übertreffen diese Norm sogar.

Einfache Montage durch auf der Geräteoberseite eingelassene Nietmuttern (M8) und optional erhältliches Montagematerial. In der Standardausführung braucht das Gerät für den Elektroanschluss nicht geöffnet zu werden. Anschlussklemmen für die Spannungsversorgung sowie die Steckverbindungen für das Schaltgerät und den Parallelbetrieb sind von außen zugänglich.

Servicefreundliche Reinigung (Mikrogitter) ohne Geräteöffnung durch einfaches Absaugen des Ansauggitters. Blind verschraubte und gesicherte Revisionsöffnung (einseitig scharniert) an der Geräteunterseite zu Wartungsarbeiten leicht zu öffnen.

Elektronische TEKADOOR-Steuerung GTC EC, multifunktional mit Touch-Display, u. a. mit einer optionalen ModBus Schnittstelle
Standardmäßig sind für Geräte mit PWW-Heizung eine GTC 1 EC und für Geräte mit Elektro-Heizung eine GTC E EC bzw. GTC PTC EC Steuerung, inklusive 20 m vorkonfektioniertem, abgeschirmtem Datenkabel, enthalten. Die 5-stufige Steuerung GTC 1 EC beinhaltet serienmäßig eine Hand-Automatik und eine Sommer- / Winterschaltung. Für den Winter-Betrieb kann optional ein Magnetventil bis 2,5 A angeschlossen werden. Bei der Standard-Steuerung GTC E EC kann die Luftleistung 5-stufig und die Heizleistung in Abhängigkeit der Ventilatorstufen 3-stufig manuell gewählt werden. Jede Steuerung verfügt über eine Hand-Automatik-Funktion und einen potentialfreien Kontakt zur Freigabe über jede bauseitige DDC bzw. GLT; ebenso kann standardmäßig zwischen einem 5-stufigen und stufenlosen Betrieb der Ventilatoren gewählt werden. Eine Parallelschaltung von max. 10 Geräten ist möglich.

  • Made in Germany
  • ErP konform / EC-Ventilatoren
  • Zertifiziert durch TÜV-Süd
  • Robustes selbsttragendes Stahlblechgehäuse
  • Individuelle Farbe wählbar
  • 4 Einbauvarianten
  • Individuelle Gerätelängen bis 3000 mm
  • Servicefreundlich durch filterloses Mikroansauggitter
  • Einfache Montage
  • Aerodynamisch optimierte Ausblaslamelle
  • Unterschiedliche Heizmedien möglich